There is no content to display.

Der Jahresrückblick: Das war 2018

Der Jahresrückblick: Das war 2018

Das Jahr 2018 bleibt als ein Jahr der grossen Umstellungen in Erinnerung… und 2019 wird es weitergehen, da viele Arbeiten noch nicht vollendet sind.

Starten wir bei internen Änderungen: die Themen „Virtuelles Büro, Digitalisierung und Automatisierung“ stehen seit Längerem auf unserer Agenda. Dazu habe ich im August  2018 einen Blogpost geschrieben und ein Jahr zuvor ebenfalls einen mit dem schönen Titel „Die ultimative Freiheit“ – was wohl das Ziel jedes Selbständigen ist. Abgeschlossene Arbeiten sind das zentrale E-Mail-System, ein zentrales E-Mail-Marketing und die Datensicherung in der Cloud. Mitten drin sind wir beim Einrichten der automatischen Prozesse und der Einführung eines Online Customer Relationship Managements (CRM). Auch die Buchhaltung – ein leidiges Thema – ist schon teilweise umgestellt. Wenn das alles steht, sind wir komplett Cloudbasiert aufgestellt. Ich hoffe im Jahresrückblick 2019 kann ich dieses Grossprojekt als abgeschlossen verkünden. Doch zurück zu diesem Jahr…

Auch das Internet Marketing College hat sich weiterentwickelt und steht 2019 vor weiteren grossen Änderungen. Ein interner Mitgliederbereich wurde vor wenigen Tagen eingeführt, in dem die Vorträge des Internet-Marketing-Tags im Handwerk als Online-Videos bereit gestellt werden. Das schafft Nachhaltigkeit. Zusätzlich können diejenigen, die den Live-Event verpasst haben, auch jetzt im Nachhinein auf die Inhalte zurückgreifen. Und wenn wir schon beim Internet-Marketing-Tag im Handwerk sind: dieser fand im November 2018 erstmalig als Live-Online-Kongress statt. Sechs Tage mit absoluten Top Experten lieferten wertvolle Inhalte aus der Praxis. Dabei waren: Umberta Andrea Simonis (die Serviceexpertin im Handwerk), Christoph Krause (Kompetenzzentrum Digitales Handwerk), Jörg Mosler (Speaker und Bestsellerautor im Handwerk), Udo Herrmann (Erfolgstrainer im Handwerk), Heike Schauz (Business-Feng-Shui und Bilder-Marketing Expertin für Pinterest und Instagram), Ludger Freese (Blog-Urgestein im Handwerk), Michael Kiwall (MKK-Azubi-Akademie), ProvenExpert CEO Remo Fyda, Würth E-Sales Director Moritz Schwarz, Gründer und Betreiber von eRecht24 Sören Siebert, Richard Klinkert (Profi-Fotograf), Recruiting-Spezialist Oliver Reinsch, Peter Klinkert (SHK-Berater, Trainer und Coach), Bauunternehmerin Heike Eberle, SHK-Unternehmer Benjamin Schaible, Fliesenlegermeister Stefan Bohlken, Zimmerermeister Oliver Dundiew, die Chefredakteure Michael Block (Deutsches Handwerksblatt), Hans-Jörg Graffé (DDS), Reinhold Kober (Sicht+Sonnenschutz), Daniel Mund (Glaswelt) und Jörg Wiebking (handwerk.com) sowie natürlich die beiden Initiatoren Volker Geyer und ich selbst. Das Feedback der Teilnehmer war gigantisch und zeigt dass die Digitalisierung bei vielen Unternehmern angekommen ist.

Für mich persönlich war der erstmals gemeinsam mit Umberta Andrea Simonis beim Internet-Marketing-Tag im Handwerk gehaltene Vortrag „Image-Strategien im Handwerk: Aufbau des passenden Images im Inneren und Äusseren, Online wie Offline“ eine neue Erfahrung. Die Zusammenarbeit findet diese Tage seine Fortsetzung – wir erstellen gerade einen gemeinsamen Online-Kurs, bei dem wir das Beste aus gelebter Servicekultur und passender Online-Kommunikation zu einem einzigartigen, neuen Paket kombinieren. Mehr Infos gibt es unter https://www.unternehmen-mit-ausstrahlung.de/.

Vor dem Online-Kongress hatten wir einen kleinen Umbau in unserem Büro in Stuttgart. Aus dem ehemaligen vor Ort Schulungsraum mit sechs PC-Arbeitsplätzen wurde ein Webinar-Studio, das sich schnell bewährte. Und weil wir schon am Umbauen waren, wurde ein kleines Video-Studio eingerichtet, das allerdings erst 2019 zur Erstellung von Online-Kursen richtig in Betrieb genommen wird.

Auch weitere Seminare, Vorträge, Online-Marketing und Social Media Coachings in ganz Deutschland bleiben positiv in Erinnerung. Oft auf die Coachings aufbauend folgten diverse Website-Projekte, die meist meine Internet-Agentur 0711-Netz mit WordPress, Worldsoft oder Contao umsetzte. Apropos Internet-Agentur: die neue DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung) Ende Mai 2018 brachte uns monatelang an die Grenzen der Kapazität, da viele Firmen die Gesetzesänderung auch gleich für einen Relaunch ihrer Website nutzten.

Für Handwerksbetriebe ist es eine grosse Herausforderung passende Mitarbeiter und Azubis zu finden. Dieses besonders drängende Thema wurde zum Jahresende gemeinsam mit Jörg Mosler angegangen. Eine Muster-Karriereseite wurde eingerichtet, ein gemeinsames Webinar kommt in den nächsten Tagen. Mehr Infos gibt es unter https://www.wunschmitarbeiter-handwerk.de/.

Und ganz besonders wichtig, die eigene Fortbildung kam nicht zu kurz und Urlaube, oft kombiniert mit Geschäftsterminen an besuchenswerten Orten und Regionen, rundeten das Jahr ab. Zwei Mal das Allgäu mit Hopfen und Oberjoch, das Münsterland, Franken, Düsseldorf und Umgebung, das Sauerland, Berlin, Jena, Dresden, Hannover, Passau, Augsburg, verschiedene Ziele im Grossraum Stuttgart und auf der Schwäbischen Alb sowie Fügen im Zillertal, Sofia und Barcelona standen auf der Liste. Ein spannendes Jahr…

Auszeichnungen und Mitgliedschaften

Auszeichnungen und Mitgliedschaften von Thomas Issler
0711-Netz hat 4,98 von 5 Sternen | 2201 Bewertungen auf ProvenExpert.com