Der Erstentwurf vom WordPress-Relaunch wurde auf einer gesonderten Domain erstellt, so dass die bestehende Website dadurch online bleiben konnte. Die Ausfallzeit der Internetpräsenz konnte so auf ein Minimum reduziert werden.

Nach dem Erstentwurf ging es an die Feinarbeit. Bilder auswählen, die Eckdaten für die Texte liefern, die dann von uns suchmaschinentechnisch und gestalterisch überarbeitet und eingepflegt wurden, zusammen mit den Arbeiten am Design, das natürlich auch für Mobilgeräte wie Tablets und Smartphones optimiert wurde (Responsive Design).

Parallel dazu erstellte die Videographics Ingenieurgesellschaft mbH ein Image-Video, das die verschiedenen Leistungen prominent gleich auf der Startseite darstellen sollte.

Nach einigen Wochen gemeinsamer Arbeit war es dann soweit und der Umzug der neuen Website auf videographics.de konnte vollzogen werden.